Hinweise zur Anmeldung

Wer ist unsere Zielgruppe?

Bei Schulveranstaltungen: Derzeit richtet sich unser Programm an alle Klassenstufen von 1-13. Wir setzen das von Ihnen ausgewählte Thema für die angemeldete Klasse altersgerecht um.

Bei Vereins- und Ferienveranstaltungen: Auch hier sind wir grundsätzlich in der Lage, Kinder aller Altersklassen mit dem Fischmobil anzusprechen. Wir empfehlen jedoch bei der Veranstaltungsplanung darauf zu achten, dass das Alter der Teilnehmer nicht zu stark auseinander geht. Über-, bzw. Unterforderung einzelner Kinder wäre die Folge.

Gruppengröße: Die von uns bevorzugte Größe liegt bei 10 bis 25 Teilnehmern. Bei größeren Klassenverbänden empfehlen wir Ihnen, die Gruppe zu halbieren. Bei großen Gruppen ist es außerdem notwendig, dass Sie uns ggf. bei der Betreuung mit zusätzlichem Personal (Lehrter, Eltern oder andere Volljährige) unterstützen.

Wann finden Veranstaltungen statt?

Unsere Saison geht von März bis einschließlich Oktober – je nach Witterung. Ausnahmen können in Absprache erfolgen.

Wo und wie lange finden die Veranstaltungen statt?

Wir bieten Veranstaltungen in ganz Baden-Württemberg an. Dabei achten wir nach Möglichkeit auf eine gleichmäßige Verteilung zwischen den Regierungsbezirken. Veranstaltungen finden ausschließlich an einem Gewässer statt, welches Sie vorher ausgesucht und uns mitgeteilt haben.

Wählen Sie bitte ein möglichst naturnahes Gewässer (See oder Bach) in Ihrer Umgebung aus, welches auch im Sommer Wasser enthält oder führt.

WICHTIG: Das Gewässer sollte von den Schülern zumindest am Ufer begehbar sein! Ein Weiher, an dem nur wenige Kinder nur vom Ufer aus „mal ein Netz ins Wasser halten“ können, ist nicht geeignet.

Eine Veranstaltung dauert ungefähr 3 bis 3,5 Zeitstunden. Planen Sie bitte genügend Zeit ein! Die genaue Dauer ist nicht zuletzt von der Gruppendynamik abhängig. Aufgrund des hohen Zeitaufwandes durch An- und Abreise sowie Auf- und Abbau ist pro Tag in der Regel nur eine Veranstaltung möglich.

Was für Kosten enstehen?

Fisch on Tour ist ein kostenloses Angebot. Finanziert und gefördert wird es aus Mitteln der Fischereiabgabe. Dennoch erleichtern uns zusätzliche Spenden die Arbeit und wir freuen uns sehr über weitere Unterstützung, die wir auch als eine Form der Wertschätzung betrachten. Zweckgebundene Spenden mit dem Vermerk „Fischmobil“ nehmen wir mit herzlichem Dank auf unserem Konto bei der BW Bank, IBAN: DE386 005 01 010 002 409 434, BIC: SOLADEST600, entgegen!

Wie kann man sich anmelden?

Die Anmeldung verläuft folgendermaßen:

  1. Sie suchen sich im Veranstaltungskalender einen freien Termin aus.
  2. Sie füllen den Anmeldebogen aus und schicken ihn ab.
    Wichtig: Bitte machen Sie sich bereits jetzt Gedanken über den Veranstaltungsort!
    Wenn Sie ihn gefunden haben, markieren Sie diesen auf GoogleMaps mit der linken Maustaste, klicken dann in das unten erscheinende Feld auf die Koordinaten und kopieren daraufhin den vollständigen Link in der Browserzeile oben. Diesen schicken Sie uns dann bitte im Verlauf der weiteren Planung per Mail.
  3. Wir melden uns bei Ihnen und legen mit Ihnen zusammen den Termin fest. Dieser ist dann verbindlich!

Falls Sie den Termin absagen oder verschieben müssen, melden Sie sich bitte bis spätestens zwei Wochen vor der geplanten Veranstaltung. Sollte eine Veranstaltung aufgrund schlechter Wetterverhältnisse (wie zum Beispiel Dauerregen, Gewitter oder klirrende Kälte) nicht stattfinden können, so kann diese auch kurzfristig abgesagt werden. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, die Schüler rechtzeitig auf geeignete Kleidung für den Einsatz im und am Wasser vorzubereiten!