Der Gewässerwelten-Anhänger

Wegen der hohen Nachfrage des Fischmobils wurde 2017 eine Projekterweiterung von Fisch on Tour beschlossen. Nach einer intensiven und kurzen Planungsphase ging der neu angeschaffte Anhänger (1,3t) zum Innenausbau zu TST Gimmel Fahrzeugbau. Während dessen tüftelte bereits die Naturgrafikerin Sailer-Paysan an der Außengestaltung, welche im Anschluss von der Firma Häuser & Vollmer gedruckt und aufgeklebt wurde. Somit war auch der unverwechselbare Fisch on Tour-Look fertig.

Nun werden die Fischpräparate in einer Vitrine beleuchtet, in den Regalen stehen Bücher und in den Fächer ist alles zu finden was Groß und Klein für eine Gewässeruntersuchung benötigt.

Direkt nach der Fertigstellung ging der Anhänger im April 2018 auf die Landesgartenschau in Lahr. Dort wurden Schulklassen von der Biologin Helen Schüßler empfangen. Gemeinsam erforschten sie die Kleinstlebewesen in See. Für die Besucher der Gartenschau war der bunte Anhänger ein großartiges Aushängeschild für den Verband!

Im Jahr 2019 hatten die Angelvereinen (die im Verband organisiert sind) erstmals, die Chance sich den Anhänger selbstständig auszuleihen. Stationiert ist er in Stuttgart, wo er mit einem entsprechenden Zugfahrzeug (und dem passenden Führerschein!) abgeholt werden konnte.

Er eignet sich Ideal um Ihren Angelverein auf einem Stadtfest zu präsentieren oder ein Ferienprogramm für Kinder zu gestalten.
Dank der positiven Resonanz der letzten Saison, steht der Anhänger auch in der Saison 2020 für die Angelvereine bereit.
Für den Gewässerwelten-Anhänger gibt es keinen Veranstaltungskalender. Bei Interesse oder Fragen rund um den Gewässerwelten-Anhänger, schreiben Sie uns einfach eine Email unter: info@fisch-on-tour.de