Break Free Jagsttal Wiesen Wanderung
,

Welt-Wanderfisch-Tag

Der interanationalen Welt-Wanderfischtag läd ein zusammen zukommen und uns für die Gesamtheit der Fließgewässer und seine Bewohner einzusetzen.
Fisch on Tour Team wieder zu zweit
,

Noch freie Termine?

Dieses Jahr hatten wir einen großen Ansturm auf die Fisch-on-Tour Termine. In dem Zeitraum vor den Sommerferien haben wir leider keine freien Termine mehr.
Kreativ Wettbewerb
,

Fische, Flüsse und Flaggen

Auch in diesem Jahr setzt sich die World Fish Migration Foundation für die globale Sensibilierung der stark bedrohten Wanderfische ein - und Du kannst helfen!
Stellenausschreibung
,

Mitarbeiter*in gesucht

Lust auf eine sinnvolle Arbeit in der Natur mit Kindern und Jugendlichen? Dann ist die Halbtagsstelle bei Fisch on Tour vielleicht genau das Richtige für dich.
abtauchen wie der Wasserkäfer
,

Einfach abtauchen

Einfach abtauchen und Pause machen - in diesem Sinne verarschieden wir uns von dieser Saison und gehen in die Winterpause. Ab April 2022 sind wir wieder da für euch.
Teilnehmer

Landestreffen der Umweltmobile BW

Zum Saisonende lud Fisch-on-Tour die Kolleginnen und Kollegen  der mobilen Umweltbildung aus dem Ländle nach Oberwolfach ein ....
Herzliches Dankeschön

Herzlichen Dank

Bei traumhaften Wetter untersuchte die 3te Klasse der Welschingen Grundschule das Leben im Wasser. Die 24 Schüler und Schülerinnen bedankten sich bei Fisch on Tour mit dieser tollen Fisch-Collage!
kleiner Hecht im Aquarium

Mit dem Fischmobil unterwegs

Seit den Pfingstferien ist das Fischmobil wieder voll im Einsatz. Nach dieser langen Zeit des Wartens, Hoffens und Bangens sind wir überglücklich, dass Fisch on Tour wieder Kinder- und Jugendgruppen besuchen darf.
Grinner-Knoten

Online-Jugendabend

... für Vereinsjugendwarte mit ihren Jugendlichen: Der Landesfischereiverband hat zwei Jugendabende als Onlineveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Firma Jenzi ausgearbeitet.
Abstand halten hilft

Ansteckungsgefahr im Freien

Ist eine Veranstaltung mit Fisch on Tour sicher? Die Beantwortung dieser Frage überlassen wir lieber den ExpertenInnen: Sich im Freien über Aerosole mit Coronaviren zu infizieren ist nicht ausgeschlossen, aber eher unwahrscheinlich.